Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Kgalagadi Region

Kgalagadi KarteKgalagadi Region in Botswana

Die Region Kgalagadi ist weitgehend deckungsgleich mit dem Kgalagadi Transfrontier Park im Südwesten Botswanas. Weiterhin eingeschlossen sind das Dorf Hukuntsi uznd die umliegenden Minidörfer. In dieser Region dreht sich alles um den soeben genannten Kalahariwildpark mit der umwerfenden Landschaft aus den charakteristischen orange-roten Dünen und der tollen Tierwelt.

Geografie und Klima in der Kgalagadi Region

Klima und Gepgrafie dieser entsprechen dem vorherrschenden klima im gesamten zentralen Bereich des Kalaharibeckens. Während im Sommer Temperaturen von 35 °C nicht selten sind und es auch zu sehr heißen Temperaturen bis zu 45°C kommen kann, sind die Kalahari-Winter von großen Temperaturunterschieden geprägt. Nicht selten gibt es Nachfrost während die Temperaturen tagsüber um die 25°C liegen.

Die Kgalagadiregion hat einen zu starken Bewuchs und einen zu hohen jährlichen Niederschlag von etwa 250 mm um eine echte Wüste zu sein. Den Wüstencharakter bekommt diese Region durch das geringe Vorkommen an Oberflächenwasser.

Flora und Fauna in der Kgalagadi Region

Der nährstoffreiche Boden und der ausreichende Niederschlag des Kgalagadi Transfrontierparks sorgen dafür dass es hier eine recht große Vielfalt an Pflanzen gibt. Der Park wird von zwei großen Flussbetten durchzogen, dem Nossob- und dem Auobfluss. Beides sind Trockenflüsse, die jedoch unterirdische Wasservorkommen haben und für Gras und Kameldornbäume eine gewisse Lebensqualität bilden. 

Der Kgalagadi Transfrontier Park gilt als großartiger Wildkatzenpark. Man sieht recht oft die berühmten Schwarzmähnenlöwen der Kalahari sowie Geparden und Leoparden und manches Mal sogar die ein oder andere Wildkatze. Anderes Raubwild wie Tüpfelhyäne, Braune Hyäne und Schakal kann man ebenfalls mit großer Wahrscheinlichkeit beobachten.

Kgalagadi Transfrontier Park Intro

Sehenswürdigkeiten - Der Kgalagadi Transfrontier Park

Der Kgalagadi Transfrontier Park (KTP) ist eines der größten Naturschutzgebiete der Welt und ist fast so groß wie die Schweiz. Die Ausdehnung des Parks beträgt 39.000 km², wobei drei Viertel des Parks in Botswana und ein Viertel in Südafrika liegen.

Kgalagadi Transfrontier Park

Unterkünfte in der Kgalagadi Region

PolentswaPolentswa Luxury tent © Ta Shebube

Polentswa

Zeltcamp im Kgalagadi Transfrontier Park

Polentswa ist ein klassisches Zeltcamp im Kgalagadi Transfrontier Park. Das Camp bietet Unterkunft in sechs Canvas-Safarizelten, einer Familieneinheit und einer luxuriösen "Desert Suite", die alle auf Holzplattformen gebaut sind und wunderschöne Ausblicke auf die umliegende Kalahari bieten. Jedes Zelt verfügt über einen Schlafbereich, einen Schreibtisch, ein eigenes Bad und eine Außendusche.

Weiterlesen ...

Rooiputs Rooiputs Chalets © Ta Shebube

Rooiputs

Lodge im Kgalagadi Transfrontier Park

Rooiputs ist eine Lodge im Kgalagadi Transfrontier Park, 25 km nördlich von Two Riviers. Die Lodge besteht aus neun Chalets, einer Familieneinheit und einer luxuriösen "Desert Suite" mit jeweils eigenem Badezimmer. Alle Chalets und Suiten sind auf einer Holztplattform gebaut und bieten einen Panoramablick auf die umliegenden Sanddünen der Kalahari und das Nossob Flusstal.

Weiterlesen ...

Info-Botswana ist ein Botswana Urlaubsplaner, Online Reiseportal über Botswana und persönliches Buchungsbüro. Hier finden Sie viele Infos zu botswanesischen Unterkünften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sowie einige tolle Geheimtipps.

Erfahren Sie mehr

Sehenswürdigkeiten Kgalagadi

Unterkünfte Kgalagadi

Buchung und Planung

Durch eine Buchung über Info-Botswana erhalten Sie eine ganze Reihe an Vorteilen. Hier die wichtigsten unserer Konditionen:

Lesen Sie mehr...

Kgalagadi Transfrontier ParkMakgadigkadi PansChobeBaines BaobabsCentral-KalahariMoremi
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok