Slide background

Kasane

Safari-Stadt am Vierländereck zwischen Botswana, Namibia, Sambia und Simbabwe

Ganz oben, am nördlichsten Punkt Botswanas, befindet sich die Stadt Kasane mit rund 9000 Einwohnern. Kasane liegt im Chobe Distrikt und im sogenannten Quasi-Vierländereck, welches von den Staaten Botswana, Namibia, Sambia und Simbabwe gebildet wird. Der Chobe-Fluss bildet die nordöstliche Grenze des Chobe-Nationalparkes und unweit von Kasane mündet der Chobe in den Sambesi.

Karte

Zurück zur Botswana Karte

Kasane zeichnet sich durch eine sehr günstige Infrastruktur aus, da der Flughafen mit vielen Linienverbindungen erreichbar ist und Charterflüge zu den Lodges in den anderen Landesteilen angeboten werden. Außerdem gibt es zahlreiche Straßenverbindungen in das Okavangodelta, in den Caprivizipfel Namibias, nach Francistown, Katima Mulilo, zu den Victoriafällen, um nur einige zu nennen. So ist es nicht verwunderlich, dass Kasane Anlaufpunkt für viele Touristen ist und mehr Touristen jedes Jahr kommen, als Kasane Einwohner hat.

In Kasane gibt es sehr viele Hotels und Lodges, auch im näheren und weitem Umfeld. Lohnenswerte Ziele sind  vor allem der Chobe Nationalpark und die Victoriafälle.

Info-Botswana ist ein Botswana Urlaubsplaner, Online Reiseportal über Botswana und persönliches Buchungsbüro. Hier finden Sie viele Infos zu botswanesischen Unterkünften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sowie einige tolle Geheimtipps.

Erfahren Sie mehr

Sehenswürdigkeiten Kasane

Buchung und Planung

Durch eine Buchung über Info-Botswana erhalten Sie eine ganze Reihe an Vorteilen. Hier die wichtigsten unserer Konditionen:

Lesen Sie mehr...

Kgalagadi Transfrontier ParkMakgadigkadi PansChobeBaines BaobabsCentral-KalahariMoremi

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.